Peggau: ÖBB-Baustelle Kugelstein

Formen nimmt die neue Eisenbahnbrücke an, die am Fuße des Kugelstein (Peggau) unmittelbar neben dem alten Tragwerk errichtet wird. Unlängst wurde zum Beispiel das imposante Bogentragwerk betoniert. Vom 26. August bis 12. September wird die Gleissperre aktiv, da dann der Einschub des neuen Tragwerkes geschehen soll. In den Monaten Oktober bis November wird dann neben der Demontage des alten Tragwerkes bereits der Rückbau der Baustelleneinrichtungen begonnen und anschließend Rekultivierung und ökologische Ausgestaltung mit Strukturverbesserungen in Angriff genommen. Bis zum Abschluss aller Arbeiten bleibt der Baustellenbereich (300 Meter) für die Fischerei gesperrt. Der Sollzustand nach Bauvollendung wird eine deutliche Aufwertung des Flussabschnittes in ökologischer Hinsicht zeigen.

Eisenbahnbruecke-Kugelstein

Imposante Bogenkonstruktion an der Eisenbahnbrücke Kugelstein in Peggau.

 

Die Baustelle in Peggau auf Bing-Maps:

Kommentiere diesen Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *